Select your country:   USA MMS USA - Medical Measurement Systems USA, inc.
  > Germany MMS Germany - MMS Deutschland GmbH
  The Netherlands MMS Netherlands - Medical Measurement Systems B.V.
  International MMS International - Medical Measurement Systems
Interesse an
unseren Produkten?
Kontakt mit der Abteilung Vertrieb
 
Wir bieten 
Schulungen an:
Webseminare, Schulungen und mehr


© 2016 LABORIE MEDICAL



Anorektale Manometrie

Die anorektale Manometrie wird durchgeführt, um den Apparat und die Defäkation durch den anorektalen Sphinkter objektiv zu bestimmen. Mit der anorektalen Manometrie können Sie den Ruhe- und Kneifdruck wie auch die Länge des funktionellen Analkanals messen. Eine detailliertere Bewertung der radialen und longitudinalen Druckprofile kann durch einem Vektor-Volumen-Plot bestimmt werden. Mittels eines intrarektalen Ballons ist es ebenfalls möglich, den rektoanalen Inhibitionsreflex (RAIR), rektale Empfindlichkeit, Kapazität und Compliance zu bestimmen.

Video-Cineloops können für die Defäkographie eingesetzt werden. Der Defäkationsprozess wird während der Untersuchung aufgezeichnet und kann während der Analyse angesehen werden.

Anorektale Manometrie

017-01