Select your country:   USA MMS USA - Medical Measurement Systems USA, inc.
  > Germany MMS Germany - MMS Deutschland GmbH
  The Netherlands MMS Netherlands - Medical Measurement Systems B.V.
  International MMS International - Medical Measurement Systems

Interesse an unseren Produkten?
Kontakt mit der Abteilung Vertrieb

Wir bieten (kundenindivi-duelle) Schulungen an:
Webseminare, Schulungen und mehr

         Follow MMS on YouTube

GI- Motilität >

  Urologie >

 

Anorektale Manometrie

Die anorektale Manometrie wird durchgeführt, um den Apparat und die Defäkation durch den anorektalen Sphinkter objektiv zu bestimmen. Mit der anorektalen Manometrie können Sie den Ruhe- und Kneifdruck wie auch die Länge des funktionellen Analkanals messen. Eine detailliertere Bewertung der radialen und longitudinalen Druckprofile kann durch einem Vektor-Volumen-Plot bestimmt werden. Mittels eines intrarektalen Ballons ist es ebenfalls möglich, den rektoanalen Inhibitionsreflex (RAIR), rektale Empfindlichkeit, Kapazität und Compliance zu bestimmen.

Video-Cineloops können für die Defäkographie eingesetzt werden. Der Defäkationsprozess wird während der Untersuchung aufgezeichnet und kann während der Analyse angesehen werden.

Anorektale Manometrie